Lernförderung im Kreis Recklinghausen

Lernförderung für Schülerinnen und Schüler bis 25 Jahre

Seit 2011 können Schülerinnen und Schüler Leistungen aus dem Bildungspaket wie z.B. Lernförderung in Form von Nachhilfeunterricht erhalten. Wenn die Schulleitung entscheidet, dass diese Förderung notwendig ist, können die Kosten übernommen werden.

Das Bildungszentrum des Handels e.V. ist als kompetenter Bildungspartner erfahren in der Vorbereitung unterschiedlicher Bildungsabschlüsse wie dem Hauptschulabschluss Klasse 9 und 10, der Fachoberschulreife, aber auch in der Berufsorientierung und Berufsausbildung.

Wir bieten Ihnen für die Sek. I und Sek. II die Förderung in allen Hauptfächern an (weitere Fächer auf Anfrage):

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Englisch
Unser Dozententeam besteht aus erfahrenen Nachhilfelehrern und (Schul-)Pädagogen.
Der Nachhilfeunterricht findet in fachhomogenen Kleingruppen zu maximal vier Schülern statt. 
 
Schulungsort kann Ihre Schule sein, oder unsere zentral gelegenen und gut erreichbaren Standorte.
 
Mehr Informationen, Beratung und Hilfestellung bei der Antragsgestaltung:

Herr Kramm
02361 9043032
BuT@bzdh.de

Telefonische Sprechzeiten
:
Freitags    13:00 bis 15:00 Uhr